Wärmerückgewinnung

    Wärmerückgewinnungssysteme werden an die Kälteanlage angekoppelt. Die entzogene Raum- oder Prozesswärme und die Abwärme des Verdichters können einem zentralen Pufferspeicher zugeführt werden, der wiederum die Wärme an das Brauchwassersystem abgeben kann. Dies steigert nicht nur die Energieeffizienz und die Lebensdauer Ihrer Kälteanlage, sondern reduziert zeitgleich die Stromkosten. Gerade bei größeren Anlagen oder im Industriesektor lohnt sich der Einsatz einer Wärmerückgewinnung. Auch auf diesem Gebiet stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und informieren Sie über alle gängigen Methoden sowie die Kosten einer derartigen Investition.